Schmucksteine

Achat

Amazonit

Amethyst

Aquamarin

Aventurin

Bergkristall

Bernstein

Carneol

Citrin

Diamant

Granat

Hämatit

Koralle

Kunstperle

Labradorit

Lapislazuli

Malachit

Moissanite

Mondstein

Morganit

Onyx

Opal

Peridot

Perle

Perlmutt

Prasiolith

Quarz

Rauchquarz

Rosenquarz

Rubin

Saphir

Smaragd

Sodalith

Spninell

Tansanit

Tigerauge

Topas

Türkis

Zirkonia


Perlmutt

PerlmuttDie Bezeichnung Perlmutt bedeutet "Mutter der Perle" und bezieht sich auf die Muschel, aus der die Perle Kommt. Perlmutt kann aber auch aus zahlreichen anderen Weichtieren (Kreiselschnecken, Rotmundschnecken, etc.), die einen flächigen Panzer bilden, gewonnen werden. Die Grundfarbe von Perlmutt reicht von Weiss über Rosé zu hellem Grau. Darauf zeigt sich je nach Blickwinkel das regenbogenfarbige Schillern, man nennt es "Irisieren", was die Menschen seit Jahrtausenden an diesem Naturmaterial fasziniert. In der Schmuckverarbeitung besteht die Kunst darin, Perlmuttstücke passgenau zu sägen und mosaikartig in die dafür vorgesehenen Schmuckstücke einzuarbeiten. Bei allen so entstandenen Schmuckstücken handelt es sich um Unikate.